Rund um die

Die Webstube

Wer sitzt eigentlich hinter dem Webstuhl? Und wie sieht die Webstube in der Allgäuer Genussmanufaktur aus? Hier findest du die Antworten und alle Hintergrundinfos.

Hinter den Kulissen

Die Webstube – Eindrücke und Ambiente

Lerne mich kennen

Stefanie Jacobi - Inhaberin der Webstube

Stefanie Jacobi - Inhaberin der Webstube

Meine Passion

Als ich mich 1997 an einen großen Kontermarschwebstuhl setzte, tat sich mir der Himmel auf.
Ich habe verstanden, wieviele Möglichkeiten ich habe, um ein Gewebe herzustellen und wusste von diesem Moment an: ich bin angekommen.
Es begann meine ganz persönliche Reise der Weberei, angefangen mit meiner Ausbildung bei Webermeister H.F.Meyer in Lüneburg und geht weiter bis heute in meinem Werkstattatelier in der Allgäuer Genussmanufaktur.

Weben liegt in der Familie

Was alles zwischen 1997-2021 passierte würde ein ganzes Buch füllen.
Und eigentlich begann meine Weberinnengeschichte ja 1894 mit meinem Urgroßvater B.W.Jacobi in Gera. Eine Weberei und Stickerei mit Gleisanschluß, mehreren hundert Mitarbeitern und Tuchlieferungen bis in den Vatikan.

Alte Rechnung von Bruno Jacobi

"Ich freue mich Sie in der Allgäuer Genussmanufaktur begrüßen zu dürfen. Lassen Sie sich beeindrucken von der kuscheligen Haptik und dem schillernden Glanz der inzwischen gereiften Optik meiner Seidenschalkollektion."

Gemeinschaftliches Arbeiten

Die Webstube in der Allgäuer Genussmanufaktur

Mein Werkstattatelier befindet sich in der Allgäuer Genussmanufaktur in Urlau-Leutkirch.